SKETCHING AT WORK [Buch]

Powerpoint Slides haben bei Präsentationen oft den gleichen Effekt wie ein Hypnosependel. Das haben wir wohl alle schon einmal erlebt: uns sind selbst die Augen zugefallen oder haben beim Präsentieren gesehen, wie das Publikum schwere Lider bekommt oder mit dem Smartphone rumspielt. (Letzteres kommt bei uns natürlich nur in  absoluten Ausnahmefällen vor…ist klar;)

Ein gute Alternative zu Powerpoint sind Skizzen. Diese fördern unter anderem die Interaktivität und den direkten Austausch in der Gruppe…sagen jedenfalls Martin Eppler und Roland Pfister in Ihrem Buch “SKETCHING AT WORK”. Darin beschreiben Sie 35 Visualisierungstools.

SKETCHING_AT_WORK_Buch_Übergrün

Erschienen im Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart

Die Vorteile des Skizzierens gegenüber der im Geschäftsalltag allgegenwärtigen Powerpoint-Präsentation werden von den Autoren nicht unbedingt hieb- und stichfest begründet. Glaubwürdig ist es allemal. Es ist schon ein Unterschied, ob man eine fertige Folie präsentiert, die die Gruppe mehr oder weniger so hinnehmen muss, wie sie ist, oder geimeinsam ein Ergebnis anhand einer Skizze erarbeitet, die permanent verändert und verbessert werden kann.

Struktur und Inhalt

Das Buch ist gut strukturiert. Nach einer kurzen Einleitung wird dem Leser Basiswissen zum Zeichnen von Skizzen einprägsam vermittelt – quasi die Dos und Donts. Danach werden schon die 35 Skizzen je auf einer Seite kurz vorgestellt. Das reicht nicht immer zum kompletten Verständnis. Dafür werden im Anschluss zwei Methoden im Detail erklärt, gefolgt von einer Skizzengalerie, welche konkrete Bespiele in der Abbildung zeigt. Das hilft gerade bei den etwas schwierigeren Techniken wie etwa die Netzwerk- oder Synergieskizzen.

SKETCHING_AT_WORK_Übergrün_Empathiekarte

Empathiekarte: Fasst das vermutete Vorwissen einer Person/ Gruppe zu einem Thema zusammen

Bekannte Techniken wie das Mind Mapping oder die SWOT Analyse fehlen natürlich nicht. So findet eigentlich jeder das passende Format für unterschiedliche Anlässe wie zum Beispiel Planung, Analyse oder Moderation einer Diskussion.

Eine kurze Bewertung

Für alle, die beruflich viel in Meetings stecken, dürfte das Buch interessant und hilfreich sein. Ob das Skizzieren wirklich die bessere Präsentationstechnik ist, muss vermutlich jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde es definitiv versuchen, und habe das Buch schon als Nachschlagewerk auf meinem Schreibtisch stehen. Ach so…der Preis: 20 Euro. (Peter)

Ein Gedanke zu “SKETCHING AT WORK [Buch]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>