Android Version 4.1.2. auf dem Nexus 7

Seit Dienstag vergangener Woche ist das Android-Update auf Version 4.1.2. (JZO54K) zunächst nur für das Nexus 7 verfügbar. Wir haben das Update auf einem unserer Lieblingstablets installiert und teilen unsere Eindrücke.

Der Lockscreen des Nexus 7 mit Android 4.1.2. im Landscapeformat

Offiziell gepusht wird das Update aktuell auf mein Nexus 7 noch nicht. Um es dennoch schon zu installieren, existieren jedoch diverse Anleitungen im Netz.

Das Update auf meinem Nexus 7 war nach dem Installieren der richtigen Treiber eine Sache von Minuten. Leider hat Google bisher noch kein offizielles Changelog veröffentlicht, so dass die Neuerungen selbst ertüftelt werden müssen. Das vergleichsweise kleine Update scheint sich auf die Verbesserung der Performance des 7 Zöllers zu konzentrieren. Diese ist auch tatsächlich spürbar. Gerade die native Tastatur reagiert nach dem Update spürbar schneller und lässt sich flüssiger bedienen. Die auffälligste Neuerung bei Android 4.1.2. ist darüber hinaus die Möglichkeit, das Nexus 7 nun auch im Landscape-Modus benutzen zu können. Bisher war dazu die Installation einer App nötig. Beim Samsung Galaxy Tab, dem Ur-7-Zöller, war dies noch nativ möglich.

Der Fotobeweis – Das Update ist installiert

 

7 Zoll auch in Landscape sehr angenehm

Der Landscape-Modus ist jetzt an sich kein Gamechanger, was die Nutzung des Nexus 7 angeht, soviel steht fest. Bisher habe ich den Landscape-Modus nicht vermisst und auch keine der verfügbaren Apps installiert, um diesen freizuschalten. Jetzt wo ich ihn nutzen kann, geht es mir wie mit so vielen anderen Dingen auch: ich nutze ihn immer öfter. Das Layout des Homescreens ist dem Landscapeformat sehr gut angepasst. Positiv fällt auf, dass die Leiste mit den Notifications, wenn heruntergezogen, nicht die gesamte Breite des Screens einnimmt. Störend wirkt hingegen die Tatsache, dass es eine Menge Apps gibt, die auf dem Nexus 7 den Landscape-Modus nicht mitmachen. Zum Beispiel: Ich nutze das Nexus 7 auch ohne Kamera gerne zum Stöbern bei Instagram. Öffne ich die App im Landscape-Modus, muss ich das Nexus wieder drehen und hochkant nutzen. Vielleicht ziehen die Macher der betroffenen Apps ja hier in Kürze mit einem entsprechenden Update nach.

Im Zuge des Updates hat sich bei uns übrigens eine kleine Diskussion ergeben. Passt der Landscape-Modus überhaupt zum 7 Zoll Format? In welchen Situationen nutzt ihr das Mini-Tablet quer? (Timo)

Die Facebook App macht den Landscape-Modus mit

Der Homescreen des Nexus 7 mit Android 4.1.2.

Angenhem: Notfications nehmen im Landscape-Modus nicht die gesamte Breite des Screens ein

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>