iPhone 5 – Erwartungen erfüllt? [Test]

Stell’ dir vor die Experten sind vom iPhone 5 enttäuscht…und den Kunden interessiert das nicht. Zwei Millionen Vorbestellungen allein in den ersten 24 Stunden scheinen eine eindeutige Sprache zu sprechen: Die Leute wollen ein iPhone – weil’s halt ein iPhone ist und nicht weil es den größten Bildschirm, das dünnste Gehäuse oder irgendein bestimmtes Betriebssystem hat.

Am Freitag wurden nun die ersten Geräte ausgehändigt oder ausgeliefert. Mancher Fan hat sogar tagelang vor einem Apple Store ausgeharrt, um unter den ersten zu sein, die das Handy mit nach Hause nehmen können. Andere haben es sich einfach pünktlich per Post nach Hause kommen lassen. In diesem Zusammenhang gilt es ausnahmsweise auch mal die Telekom und die Lieferdienste zu loben. Meine Vorbestellung vom 15.09. kam am Freitag Mittag pünktlichst mit DHL an!

Man kann davon ausgehen, dass sich die Aufregung um Apples neusten Wurf in den nächsten Tagen zügig legen wird. Das Gerede über zerkratzte Rückseiten und mangelhafte Karten wird irgendwann zur Randnotiz der iPhone 5 Ära werden, so wie es auch schon “Antennegate” beim iPhone 4 und der Diskussion um ungünstige LTE-Frequenzen beim iPad 3 erging.

Für mich sind die ersten drei Tage mit dem Gerät rum. Hier ist mein Eindruck vom neuen iPhone.
Weiterlesen