World of Warcraft – Mists of Pandaria…durchgespielt?!

Der Titel ist natürlich etwas irreführend. Bei einem Spiel ohne richtiges Ende wird man nie den Credit Screen sehen. Aber da ich mittlerweile den aktuellen Endboss “Wille des Kaisers” besiegen konnte (“Videobeweis” weiter unten!), heisst es für mich jetzt in gewisser Weise “content clear”. Und da so langsam die neuen Spielekracher für die Konsolen in den Startlöchern stehen, wird’s auch Zeit, den Deckel auf unser WoW Feature drauf zumachen.

Im Grunde hatte ich mir meine Meinung bereits gebildet, bevor ich mich das erste Mal eingeloggt hatte. Warum? Es gab eine (meiner Meinung nach) völlig missratene letzte Erweiterung “Cataclysm”, daraus resultierend massive Verluste in der Spielerzahl…und nun auch noch Pandas. Als sich dann die ersten Analysten zu Wort meldeten und miese Verkaufszahlen für “Mists of Pandaria” prognostizierten hatte ich mich endgültig darauf eingestellt, hier ein Requiem auf eine Legende anzustimmen. Doch dann kam es unerwartet ganz anders…

Weiterlesen

World of Warcraft – Mists of Pandaria [Angespielt]

Quelle: Blizzard, eu.battle.net

Nachdem wir den Inhalt der Collector’s Edition schon gezeigt haben, geht’s jetzt mal um die ersten Eindrücke aus dem Spiel.
Wir zeigen die ersten Schritte von “Chopstick” dem Pandaren Mönch, auf seinem Weg zu Level 90!

Weiterlesen

World of Warcraft – Mists of Pandaria Collector’s Edition [Unboxing]

World of WarCraft: Mists of Pandaria – Ein Screenshot von der Charakter-Erstellung

Als die Softwareschmiede Blizzard im November 2004 World of Warcraft veröffentlichte, dürfte man auf einen wirtschaftlichen Erfolg des Spiels gehofft haben – wie groß das alles am Ende wurde, das hat vermutlich so niemand erwartet. Spätestens seit den kultigen TV-Spots (Mr. T “Nachtelf Irokese”, William Shattner “Ich bin ein Schamane”, Ozzy Osbourne “The Prince of Darkness” und zuletzt Chuck Norris) und der legendären und mit einem Grammy ausgezeichneten South Park Folge ist WoW sowas wie Pop Kultur.

Bis zu 13 Millionen aktive Accounts soll es zu Hoch-Zeiten gegeben haben. Solche Zahlen sind lange Geschichte, denn das Spiel hat seinen Zenit überschritten und die Spielerzahlen sind insgesamt rückläufig. Aber nach wie vor machen gute 9 Millionen Spieler die Welt Azeroth unsicher. Um die auch weiterhin bei Laune zu halten, wird das Spiel ständig erweitert. Bummelig alle zwei Jahre wird die Welt dann in einer kostenpflichtigen Erweiterung komplett umgekrempelt.

Heute ist es wieder mal wieder soweit. Seit 00:00 heute Nacht ist die Erweiterung “Mists of Pandaria” auf den Live-Servern freigeschaltet und unzählige Magier, Hexenmeister, Krieger und Jäger machen sich auf, das neue Gebiet Pandaria zu erkunden, die neue Maximalstufe von 90 zu erreichen und den neuen Endgegnern das Fürchten zu lehren.
Das schauen wir uns natürlich mal an…
Weiterlesen

Lasst die Spiele beginnen – Unsere Highlights der Gamescom 2012 [Teaser]

Was wurde im Vorfeld nicht alles über die Gamescom 2012 berichtet: …Negativgeschäft für die Messe Köln, wichtige Publisher nicht dabei, mobile Gaming als DAS große Thema. Und wie haben wir es letzten Endes vorgefunden?
Blickfänger (und in höchstem Maße warteschlangengefährdet) waren wieder mal die großen Stände der üblichen Verdächtigen. Mobile Gaming dagegen haben wir – wenig überraschend – gerade mal bei den Herstellern der entsprechenden Geräte erspähen können. Zumindest bei den Besuchern der Gamescom gewann man nicht den Eindruck, als würden Handys und Tablets den PC oder Konsolen als Spieleplattform erster Wahl so bald ablösen.

Natürlich sind uns ein paar Titel besonders ins Auge gefallen, denen wir uns in der Zukunft auch etwas ausführlicher widmen wollen.

Weiterlesen